VISION-RC – FÜR DIE ZUKUNFT GUT GERÜSTET


Das hochmoderne CNC-Bearbeitungszentrum VISION-RC ist mit einem neuartigen Einkopfsystem ausgestattet. Das Herzstück des innovativen Systems ist ein sehr stabiler und steifer Arbeitskopf. Speziell für die Bearbeitung von Holz in der Industrie und im Mittelstand, bietet die VISION-RC auf diese Weise eine hochpräzise und schnelle Bearbeitung der Werkstücke. Sie ist aber auch für die Bearbeitung von Aluminium, Kunststoff und Verbundwerkstoffen geeignet und kann je nach Bedarf – auch noch nach Jahren – genau auf die gewünschte Nutzung erweitert und optimiert werden. Die Maschine wächst quasi mit dem Unternehmen mit.

Die Langlebigkeit der Maschine wird durch hochwertige Komponenten garantiert, z.B. werden ausschließlich benutzerfreundliche Siemens Steuerungen verwendet. Ein separates Servicemodul mit grafischen Oberflächen ermöglicht eine einfache Fehlerdiagnose. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Baugruppen ist eine optimale Auslegung an die jeweilige Kundenanforderung garantiert.

Jochen Graf
Projektierung/ Vertrieb
 
  Telefon:  +49 (0) 9561 599-212
  Telefax:   +49 (0) 9561 599-193
  jochen.graf@reichenbacher.de

JavaScript has to be enabled for this demonstration.

Technische Daten

Fräsaggregate
Kardanisch gelagertes 5-Achs Arbeitsaggregat
Spindel Leistung: 15 kW bzw. 24 kW, 0 – 24.000 1/min

Werkzeugwechsler
20 oder 24-fach Tellermagazin bzw. 96-fach Tellermagazintürme und Werkzeugshuttle für einen schnellen Wechsel (optional)

Allgemeine Ausstattung
In C-Achse mitdrehendes Mehrspindelbohrgetriebe mit 19 Bohrspindeln
Mitschwenkende effiziente Absaughaube
Gekapseltes 4-Ständer Portal mit Sicherheitsbumper
Maschinentisch mit HPL- oder Aluminium-Tischplatte (gerastert bzw. glatt), Trägertisch (manuell bzw. automatisch) oder Sondertisch
Tischaufteilung in verschiedenste Vakuumfelder (Spannstationen)

Steuerung
Siemens Sinumerik 840D sl

Typen


Konfiguration

Anwendung